Mit einem Tarifwechsel bei der Kfz-Versicherung Geld sparen

Montag den 23.09.2013 - Abgelegt unter: News

Die Wechselphase für die Kfz-Versicherung ist die wohl wichtigste Zeit für die Autofahrer in unserem Land. Doch in wie weit lohnt sich ein Wechsel überhaupt wirklich – oder kann nicht manchmal sogar mehr Geld gespart werden durch einen einfachen Tarifwechsel in der Autoversicherung?

Noch bis zum 30. November läuft die Frist, in der die Kfz-Versicherung bis zum Jahresende gekündigt werden kann, um ab dem kommenden Jahr bei einem neuen Autoversicherer abgeschlossen werden zu können. Für den Neuabschluss wie auch den möglichen Verbleib beim bisherigen Versicherer ist es jedoch wichtig, genau hinzusehen, welche Tarifdetails die Kfz-Haftpflicht und die Kaskoversicherung enthalten. Mitunter lässt sich bei einem Ändern dieses Details einiges an Geld sparen, und der Versicherungswechsel ist gar nicht notwendig. Oder aber es ist letztlich doch günstiger, eine neue Kfz-Versicherung abzuschließen und die bisherige Autoversicherung hinter sich zu lassen.

Wenn der bisherige Versicherer jedoch wenig Anlass gibt zu einem Verbleiben und andere Autoversicherer bei gleichen Tarifdetails wirklich günstiger sind, dann ist ein Wechsel oder die Kündigung der Kfz-Versicherung oftmals das Beste, um Geld zu sparen und seinen Geldbeutel nicht unnötig mit höheren Haltungskosten für das Fahrzeug zu belasten.

Zum KFZ-Versicherungsvergleich

Für Autofahrer, die über einen Wechsel der Kfz-Versicherung nachdenken, ist es deshalb wichtig, sich darüber klar zu werden, wie die Tarife für die Kfz-Haftpflicht und für die Kaskoversicherung (Vollkasko oder Teilkasko) überhaupt aussehen sollen. Nur so kann auch ein wirklicher Vergleich zwischen der bisherigen Autoversicherung und der Höhe des Beitrags und einer möglichen neuen Versicherung für das eigene Auto durchgeführt werden.

Die richtige Kfz-Versicherung lässt sich indes über einen guten Kfz-Rechner finden. Hierbei ist jedoch darauf zu achten, ob am Ende des Vergleichs auch wirklich die günstigste Versicherung für das eigene Fahrzeug herauskommt. Es ist deshalb zu empfehlen, nicht nur einen solchen Rechner für Suche nach der Kfz-Versicherung zu verwenden, sondern mit zwei verschiedenen Kfz-Versicherungsrechnern einen entsprechenden Vergleich durchzuführen. Sonst erhält man vielleicht das vermeintlich günstigste Ergebnis für seine Autoversicherung, merkt dann aber irgendwann, dass es woanders – bei gleichen Leistungen! – sogar noch eine Ecke günstiger gewesen wäre mit der Kfz-Versicherung für 2014.

Auflistung Vorteile KFZ-Versicherungsvergleich


KFZ-Versicherung