Wenn das Alter eine Rolle spielt bei der Kfz-Versicherung

Dienstag den 29.10.2013 - Abgelegt unter: News

Die Kfz-Versicherung gehört hierzulande zu den Pflichtversicherungen. Während es in anderen Ländern anders aussieht, müssen Pkw in Deutschland über eine Kfz-Haftpflicht versichert sein, nur der Abschluss einer zusätzlichen Kaskoversicherung ist freiwillig. Deshalb geht auch in jedem Jahr aufs Neue der Run auf eine günstigere Kfz-Versicherung im kommenden Jahr los, dies ist auch 2013 nicht anders. Dabei hat sich bei der Suche nach einer günstigen Autoversicherung jedoch etwas Wichtiges geändert: seit diesem Jahr spielt auch das Alter eine Rolle, wenn es um die Höhe des Beitrags zur Kfz-Versicherung geht.

Während früher nur die unfallfreien Jahre, die Typklasse, die Regionalklasse zählten sowie wählbare Tarifdetails wie die Höhe der Deckungssummen, fließt inzwischen auch das Alter des Fahrzeugführenden in die Beitragsberechnung ein. Dies kann natürlich bedeuten, dass eine Autoversicherung mit den gleichen Tarifmerkmalen für zwei Personen dennoch ganz unterschiedlich hoch sein kann, weil das Alter variiert. Darauf sollten Autofahrer unbedingt achten, wenn sie sich für 2014 auf die Suche nach einer neuen Kfz-Versicherung machen.

Zum KFZ-Versicherungsvergleich

Das bedeutet zugleich auch, dass bei der Verwendung eines Kfz-Versicherungsvergleichs die richtigen Daten angegeben werden müssen auch hinsichtlich des Alters – sonst kommt am Ende eine mögliche Beitragshöhe heraus, die dann in der Realität und damit einem späteren Versicherungsvertrag gar nichts mehr zu tun hat.

Deshalb gilt es, bei einem Kfz-Rechner, einen solchen finden Sie beispielsweise hier, die richtigen Daten einzugeben, und dann mit diesen entsprechend nach einer neuen, günstigeren Kfz-Versicherung zu suchen. Ansonsten kommen Ergebnisse heraus, die nur wenig mit dem tatsächlichen Beitrag zu tun haben, der eigentlich bezahlt werden müsste.

Bei der Suche nach einer neuen, günstigeren Kfz-Versicherung ist es daher immer wichtig, mit offenen Karten zu spielen gegenüber dem Versicherer. Werden bei einem Kfz-Versicherungsvergleich die persönlichen Eckdaten von vorneherein richtig angegeben und nicht bestimmte Daten „unterschlagen“, kann auch ein richtiger Vergleich von Autoversicherungen für das Versicherungsjahr 2014 durchgeführt werden. Alles andere weicht dann früher oder später von der Realität ab in Sachen Versicherungsbeitrag.

Auflistung Vorteile KFZ-Versicherungsvergleich


KFZ-Versicherung