Wechseln, wenn die Beiträge zur Kfz-Versicherung steigen?

Montag den 11.11.2013 - Abgelegt unter: News

Auf kommendes Jahr werden die Beiträge zur Kfz-Versicherung auf breiter Front steigen. Davon betroffen werden sowohl Neukunden wie auch Bestandskunden sein, ob ein Wechsel der Autoversicherung auf 2014 deshalb Sinn macht, will gut durchgerechnet sein.

Nicht immer lohnt sich der Aufwand des Wechsels der Kfz-Versicherung. Wenn man im kommenden Jahr nur ein paar Euro spart, wird dies kaum der Mühe wert sein. Beträgt die Ersparnis für das eigene, zu versichernde Fahrzeug jedoch 100 oder gar deutlich mehr Euro, dann kann es sich schon lohnen, über einen Versicherungswechsel nachzudenken.

Wer clever ist, der begibt sich übrigens nicht über die einzelnen Versicherer auf die Suche nach einer neuen Kfz-Versicherung, sondern nutzt gleich die Möglichkeit, seine Autoversicherung für 2014 über einen Kfz-Rechner zu finden. Einen solchen finden Sie auch hier.

Zum KFZ-Versicherungsvergleich

Mit einem solchen Kfz-Versicherungsvergleich ist es möglich, zahlreiche Versicherungstarife für das eigene Auto zu berechnen und dadurch einen der derzeit günstigsten Kfz-Versicherer für sich selbst zu finden. Dabei ist es wichtig, die erforderlichen Daten wie Typklasse, Region oder PLZ, das eigene Alter, und die unfallfreien Jahr bzw. den Schadensfreiheitsrabatt anzugeben, sowie den Wunsch, ob beispielsweise eine Vollkasko hinzugenommen wird oder nur eine Teilkasko.

Nur so kann über einen solchen Kfz-Rechner dann auch eine entsprechende Versicherung für das kommende Jahr gefunden werden – sonst kommt unter dem Strich ein Beitrag raus, der dann hinter, wenn der Vertrag über die Kfz-Versicherung tatsächlich abgeschlossen wird, vorne und hinten nicht stimmt. Dann muss man am Ende doch mehr zahlen, als man gedacht hat und der Wechsel der Kfz-Versicherung hat sich dann vielleicht eben doch nicht gelohnt, weil der bisherige Autoversicherer vielleicht letztlich im kommenden Jahr doch günstiger gekommen wäre.

Auflistung Vorteile KFZ-Versicherungsvergleich


KFZ-Versicherung