Wechselbereitschaft für die Kfz-Versicherung steigt

Montag den 6.10.2014 - Abgelegt unter: News

Das Wechselkarussell für die Autoversicherung geht in die heiße Phase. Bis zum 30. November 2014 haben Deutschlands Autofahrer Zeit, ihre Kfz-Versicherung zu wechseln. Wie zwei aktuelle Studien des Kölner Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov zeigen, ist die Wechselwilligkeit im September im Vergleich zum August dieses Jahres gestiegen.

Mehr als jeder Fünfte will die Autoversicherung wechseln

Im August 2014 gaben 17 Prozent der von YouGov für die Studien "AdTracker Assekuranz" und "Wechseltätigkeit in der Kfz-Versicherung" Befragten an, "zumindest gelegentlich über einen Wechsel der Kfz-Versicherung nachzudenken". Im September dieses Jahren stieg der Anteil der Befragten, die auf 2015 über einen Versicherungswechsel bei der Autoversicherung nachdenken, auf 21 Prozent. Damit ist gut jeder Fünfte in Deutschland, der eine Kfz-Versicherung hat, gewillt, seine Versicherung für das Auto auf das kommende Jahr zu wechseln. Laut YouGov bedeutet dies hochgerechnet "aktuell rund acht Millionen Wechselwillige".

Wichtige Abschlussgründe für eine neue Kfz-Versicherung

Fahrstil

© RRF – Fotolia.com

Warum wechseln Autofahrer ihre Kfz-Versicherung? Der Hauptgrund dabei ist der Preis, wie auch YouGov schreibt. Im vergangenen Jahr lag der wichtigste Entscheidungsgrund für den Wechsel der Autoversicherung beim Preis, und dies mit 55 Prozent. Mehr als die Hälfte der Fahrzeughalter waren damit in der Wechselphase 2013 willig, ihre Kfz-Versicherung wegen eines günstigeren Beitrags zu wechseln.

Doch nicht nur der Preis bzw. die Höhe der Versicherungsprämie spielt eine wichtige Rolle beim Wechsel der Autoversicherung. Weitere wichtige Gründe sind die guten Leistungen einer Versicherung, eine gute Beratung oder der gute Ruf, den eine Kfz-Versicherung hat. YouGov dazu: "Deswegen haben auch die Kfz-Versicherer-Marken einen starken Einfluss auf die mögliche Wahl im nächsten Wechselkarussell. Neben der Bekanntheit eines Anbieters sind auch Präferenz (Relevant Set) und erste Wahl einer Marke (First Choice) von entscheidendem Einfluss, um als Anbieter letztendlich den Zuschlag zu erhalten.".

Bekanntheit des Kfz-Versicherers ist von Bedeutung

Wie YouGov weiter schreibt, erreichen bei den befragten Autofahrern, die ihren Wechselwilllen bekundet haben, die höchste Präferenz die HUK24, die HUK-Coburg, die WGV, DirectLine und die DA Direkt. Die Kölner Marktforscher sehen in der Bekanntheit der  HUK24 und der HUK-Coburg zudem die größten Chancen, in der diesjährigen Wechselphase für die Kfz-Versicherung 2015 die Marktanteile weiter zubauen zu können.

Oliver Gaedeke, der Vorstand und Leiter der Finanzmarktforschung bei YouGov, dazu: "Der Weg über Online-Vergleichsrechner, die immer häufiger als möglicher Abschlusspunkt beim Kfz-Versicherungswechsel genutzt werden, beeinflusst die Customer Journey erheblich. Denn hier entstehen Preiserwartungen und es schieben sich andere Marken ins Relevant Set der Suchenden."

Im Präferenz-Ranking belegt Check24 Rang 13 und ist mit 38 Prozent der bekannteste unter den Online-Vergleichsrechnern (und im Übrigen auch unser Testsieger im Vergleich der Kfz-Versicherungsrechner 2014). Wichtig ist deshalb für die Autoversicherer, auf den Vergleichsrechnerseiten für Kfz-Versicherungen präsent zu sein, merkt YouGov zudem an. Nur so könnten diese auch von wechselwilligen Autofahrern wahrgenommen werden, die Kfz-Versicherungen nur online vergleichen und sich sonst nicht mit Versicherungen beschäftigen bzw. diese kennen oder wahrnehmen.

Der Wechselwilligkeit Taten folgen lassen

Die hohe Willigkeit zum Wechsel der Kfz-Versicherung für 2015 ist das eine. Das tatsächliche Handeln und der wirkliche Wechsel das andere. Für die Suche nach einer neuen Autoversicherung gibt es zahlreiche gute Kfz-Rechner, mit deren Hilfe verschiedene Versicherungstarife in der Kfz-Haftpflicht und/oder Kaskoversicherung miteinander verglichen werden können. Wir setzen auf unserem Portal den Kfz-Versicherungsvergleich von Check24.de ein, der sowohl der bekannteste Kfz-Rechner als auch der Sieger unseres jährlichen Tests von Kfz-Tarifrechnern ist.

Wer nur wechseln will, aber es dann doch nicht tut, weil ihm der Wechsel selbst bzw. die Suche nach einer neuen Versicherung für sein Auto am Ende doch zu aufwändig erscheint, der wird es aber möglicherweise verpassen, im kommenden Jahr günstiger versichert zu sein. Denn trotz Beitragserhöhungen ist mitunter immer noch einiges an Sparpotenzial drin bei einem Wechsel der Kfz-Versicherung.


KFZ-Versicherung