Umsichtig Autofahren – Beiträge sparen mit AppDrive

Freitag den 21.11.2014 - Abgelegt unter: News, Versicherungstarif

Die Versicherungsgesellschaft Signal Iduna bietet seit kurzem ein neues Versicherungsangebot in ihrem Portfolio und das speziell für junge Autofahrer unter 30 Jahren. Dabei handelt es sich um die KFZ-Versicherung Sijox. Der umsichtige Autofahrer kann mit dieser KFZ-Versicherung tatsächlich noch Geld bei seinem Versicherungstarif sparen. Das Ganze funktioniert über eine App und ist ganz einfach anzuwenden.

KFZ-Versicherung mit AppDrive-Tarif

Die Signal Iduna verspricht Interessenten unter 30 Jahren mit dem neuen Versicherungstarif wahres Bares sparen zu können und zwar bis zu 40 Prozent. AppDrive ist eine technische Lösung des Unternehmens TomTom. Um die App entsprechend während des Fahrens im Auto nutzen zu können, erhält man anbei einen OBD-Stecker TomTom LINK 100. Dabei steht die Abkürzung OBD für On-Board-Diagnose. So kann bei Inbetriebnahme mittels des Steckers das Fahrverhalten zum einen dokumentiert und zum anderen ebenso analysiert werden.

Sicherheit im Paket - sijox Versicherung

© Signal Iduna

Da das System ohne GPS funktioniert, findet keine Ortung des Fahrers statt. Die Übermittlung der Daten von TomTom LINK 100 zur AppDrive läuft mittels Bluetooth, was auf den entsprechenden Android- bzw. iOS-Smartphones installiert wird. Die zugrunde liegenden Daten werden schließlich vom System ausgewertet und es wird berechnet wieviel Prozent weniger auf den eigentlichen Versicherungsbeitrag eines Versicherten anfallen würden bei entsprechenden Fahrverhalten.

Interessant ist dabei: Nachträgliche Hochstufungen sind nicht der Fall. Der Gefahr einer eventueller Nachzahlungen geht der Versicherte somit aus dem Weg.

Das Paket „Meine Mobilität“ der Signal Iduna

Die Signal Iduna vermarktet ihre KFZ-Versicherung für junge Menschen unter dem Slogan „Meine Mobilität – Sicherheit für Unterwegs“ und beschreibt es mehr als ein Versicherungs-Paket. Dazu gehört

  • eine KFZ-Versicherung
  • eine Unfallversicherung und
  • eine Verkehrsrechtsschutzversicherung.

Auch eine Jahresmitgliedschaft im Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD) gehört zum Paket dazu.

Eine App zum Autofahren: AppDrive

Die App steht allen Autofahrern unter 30 Jahren zur Verfügung. Dabei können sie wählen, welche Form der Versicherung sie für sich in Anspruch nehmen wollen – Haftpflicht, Teil- oder Vollkasko? Bei einer entsprechend umsichtigen Fahrweise können Versicherte mit der AppDrive bis zu 40 Prozent vom eigentlichen Versicherungsbeitrag sparen. Dazu erhalten User die Möglichkeit von der Zweitwagenregelung zu profitieren und somit weitere finanzielle Vorteile zu genießen, wenn bereits Elternteile bei der Signal Iduna versichert sind.

Paket Meine Mobilität - sijox Versicherung

© Signal Iduna

Viele Vorteile mit der AppDrive

Mit der AppDrive können User nicht nur ihr Fahrverhalten selbstständig kontrollieren, sondern auch den eigenen Fahrstil reflektieren hinsichtlich ihres Beschleunigungs- und Bremsverhaltens sowie der Kurvengeschwindigkeit. Dabei können Bewertungen zu einzelnen Fahrten abgerufen werden, genauso wie eine Gesamtbewertung. Mit Hilfe von individuellen Tipps zum User-Fahrverhalten hat der Versicherte die Möglichkeit seinen AppDrive-Score stetig zu verbessern. Optional kann der Score mit Freunden über Facebook geteilt werden.

Bei einer benötigten Pannenhilfe, kann direkt über AppDrive der Kontakt zum ARCD hergestellt werden. Also – volle Fahrt voraus!


KFZ-Versicherung