SCDW – doppelte Versicherung für Mietwagen

Wer einen Mietwagen inklusive Vollkaskoversicherung bucht, sollte sich vor Ort von der Mietwagenfirma keine Versicherung unterjubeln lassen, die er schon hat.

SCDW – teure Überraschung für Urlauber

Die Überraschung, die Urlauber meist erst beim Blick auf ihre Kreditkartenabrechnung überkommt, hat vier Buchstaben: SCDW. Das steht für Super Collision Damage Waiver und ist nichts anderes als der Ausschluss der Selbstbeteiligung.

Vollkasko bei Mietwagen sehr oft bereits ohne Selbstbeteiligung

Bevor ein Urlauber diese Klausel unterzeichnet und damit die dafür anfallenden Kosten – oft unwissend – akzeptiert, sollte er einen Blick in seinen Mietwagenvertrag werfen. Sehr oft ist die Vollkaskoversicherung dort bereits ohne Selbstbeteiligung, so dass der zusätzliche Abschluss des SCDW gar nicht nötig ist.

Das Problem für Urlauber: haben sie die doppelte Versicherung einmal akzeptiert, können Sie hinterher nicht mehr dagegen angehen. Daher: vorher in den Mietvertrag schauen und vor Ort am Schalter keine Zusatzversicherung akzeptieren, wenn bereits eine Vollkasko ohne Selbstbeteiligung besteht.

Zum KFZ-Versicherungsvergleich


KFZ-Versicherung